RIVVET Hirschtalg Pfotensalbe

Zur optimalen Vorsorge gegen Irritationen und Entzündungen der Haut im Pfoten-, Ballen- und Nasenbereich durch alltägliche Reizfaktoren wie unwegsames Gelände, Asphalt, Rollsplit, Eis, Schnee und Streusalz. Die spezielle Zusammensetzung dieser Salbe bildet ein zuverlässiges Schutzschild und erhält nachhaltig die Geschmeidigkeit der betroffenen Stellen. Hochwertiger, reiner Hirschtalg bildet die solide Grundlage dieser Salbe. Rosmarin, Johanniskraut und Lavendel haben zusätzlich antibakterielle, entzündungshemmende und beruhigende Eigenschaften. Das enthaltene Weizenkeimöl ist zudem besonders vorteilhaft bei trockenen und strapazierten Stellen.

  • vorbeugender Pfoten- und Ballenschutz
  • bei spröder und rissiger Haut
  • ohne künstliche Parfümierung und ohne Farbstoffe

Anwendungsempfehlung und Hinweise:

Je nach Bedarf mehrmals täglich auf die Pfoten und Ballen auftragen und sanft einmassieren.

Diese RIVVET Hirschtalg Pfotensalbe ist auch zur regelmäßigen Verwendung bei spröder und rissiger Haut zu empfehlen. Zur optimalen Nachbehandlung von irritierten Stellen empfehlen wir RIVVET Ringelblumen Pflegesalbe.

Wirkstoffe:

Weizenkeimextrakt wirkt straffend und erhält die Feuchtigkeit der Haut. Der Extrakt wird aus dem Weizenkorn gewonnen. Phospholipide, Fette, Sterole und Vitamin E bilden die Hauptbestandteile.
Der Extrakt aus Rosmarinblättern wirkt kreislaufanregend und durchblutungsfördernd. Gerne wird er in haarwuchsfördernden Präparaten eingesetzt. Zudem eignet sich der Extrakt hervorragend als Inhaltsstoff von Badezusätzen.
Tierischer Talg, welcher in Hautpflegeprodukten verwendet wird.
Das ätherische Öl aus Lavendel wirkt entspannend, deodorierend, durchblutungsfördernd und entzündungshemmend. Gerne wird es als Duftkomponente eingesetzt.
Johanniskraut wurde aufgrund der vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten zur Arzneipflanze des Jahres 2015 gewählt. Das Öl aus Johanniskraut wirkt beruhigend harmonisierend und durchblutungsfördernd.
Das weiße, spröde Naturprodukt Hirschtalg bildet auf der Haut einen schützenden Film, macht so trockene und spröde Haut geschmeidig und lindert wunde Stellen.
Bienenwachs regelt in der Formulierung unter anderem die Konsistenz und wird als Emulgator eingesetzt. Das Naturprodukt Bienenwachs hat zudem hautpflegende und -schützende Eigenschaften.
Die Ringelblume gehört zur Familie der Korbblütler oder Asteraceae, ihre Heimat ist das nordwestliche Afrika. Heute finden wir sie weit über Europa verbreitet als Zierpflanze in vielen Gärten, sie wird aber auch in Kulturen als Arzneipflanze gezogen. In der Hautpflege ist Ringelblume besonders bei verletzter, gereizter, empfindlicher und entzündeter Haut hilfreich.

Dazu passende Produkte

RIVVET Ringelblumen Pflegesalbe

zur Nachbehandlung von Irritationen der Haut

Details

RIVVET Propolis Vitalsaft

Ergänzungsfuttermittel für alle Heimtiere

Details